// du liest...

Freeware

DaisyCMS auf Windows installieren

Da die Installation von DaisyCMS alles andere als leicht ist, folgt hier eine Schritt für Schritt Anleitung. Dann sollte es jedem möglich sein, das CMS beim ersten Mal zum Laufen zu bringen.

Den Installer kann man unter: http://sourceforge.net/projects/daisycms/files/ herunterladen. Wichtig: Nur die aktuelle Version installieren. Finger weg von den Meilenstein-Versionen (M) und den Release Candidates (RC).

Kommentare gibt es nur dort, wo ich es für notwendig erachte. Ansonsten gibt’s ein “Daumenkino”…

Bitte achten Sie darauf, dass Sie alle Einstellungen wie auf den Screenshots übernehmen.

Ich verwende aus Prinzip immer die englischen Installer. Da die Hilfe von DaisyCMS in Englisch ist, kann ich nur so am richtigen Ort nachlesen oder bei Problemen auf Google Hilfe finden.

[OK]
[Next >]
[I Agree]
[Next >]
Wenn noch kein Java Runtime Environment (JRE) installiert ist! Falls doch, bitte entsprechend den Installationspfad eingeben. [Next >]
[Next >]
Wenn noch keine MySQL Datenbank installiert ist! Falls doch, bitte entsprechend den Installationspfad eingeben. [Next >]
[Next >]
Als Installationspfad muss unbedingt geachtet werden, dass kein Leerschlag in einer Ordnerbezeichnung ist. Sonst hat Daisy später Probleme mit DOS-Befehlen!Ich empfehle Daisy auf der obersten Ebene eines Laufwerkes zu installieren. Dies machen auch weitere manuelle Anpassungen einfacher. [Install]
Daisy installiert nun die Dateien und als nächstes erscheint der Dialog vom Java-Installer. [Installieren >]
[Schließen]
Als nächstes erscheint der Dialog vom Java Advanced Imaging-Installer.[Next >]
[Yes]
[Next >]
[Next >]
[Next >]
[Finish]
Als nächstes Startet der MySQL Server-Installer. [Next >]
() Complete wählen. [Next >]
[Install]
[Next >]
[Next >]
[Finish]
Irgendwann in den nächsten Schritten erscheint dieser Dialog. Leider irrt sich Daisy hier! Den Dialog nicht schliessen, sondern den Dialog des SQL-Installers wieder nach vorne holen. Wir schliessen diesen Dialog, wenn die Installation abgeschlossen ist.
Als nächstes Startet der MySQL Server Instance Configuration Wizard.[Next >]
[Next >]
[Next >]
[Next >]
[Next >]
[Next >]
[Next >]
[Next >]
[Next >]
Passwort wählen. Ich verwende bei einer lokalen Installation immer das gleiche Passwort, wie den Benutzernamen.

[Next >]

[Execute]
[Finish]
Jetzt kann der noch offene Dialog von Daisy mit [No] quittiert werden.
Das vorhin gewählte Passwort verwenden.

[Next >]

Passwörter definieren und sorgfältig eingeben. [Next >]
[OK]
Administrator-Namen und Passwort wählen. Nicht vergessen!

Falls vorhanden auch den E-Mail-Ausgangsserver eingeben.

[Next >]

[Next >]
[OK]
Eine Seite anlegen. Sprache entweder als de oder de_DE anlegen. Zweiteres für die Untescheidung von Sprachvarianten wie z.B. de_DE, de_CH oder de_AT.

[Next >]

[] Create Desktop shortcut nicht wählen, da dieser nicht funktioniert…

[Finish]

Daisy 2.3: Im Browser erscheint das DaisyCMS.
Daisy 2.4: Im Browser erscheint das DaisyCMS mit einer Fehlermeldung. Bitte die Adresse auf “http://127.0.0.1:8888/” ändern. Dann sollte alles i. O. sein.

Diskussion

Keine Kommentare für “DaisyCMS auf Windows installieren”

Einen Kommentar erstellen

 

Oktober 2010
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Geplante Artikel